Suche

 

Gewerbeanzeige

Gewerbeanmeldung: 

  • in Mönchengladbach einen Gewerbe- oder Filialbetrieb beginnen oder diesen aus einer anderen Stadt nach Mönchengladbach verlegen
  • oder bei dem Eintritt in eine Personengesellschaft 


Gewerbeummeldung:

  •  die Tätigkeit des Gewerbebetriebes ändern oder erweitern
  •  den Betrieb innerhalb von Mönchengladbach verlegen


Gewerbeabmeldung: 

  • einen Gewerbebetrieb oder eine Filiale in Mönchengladbach vollständig einstellen
  • den Betrieb in eine andere Stadt verlegen
  • oder ein Gesellschafter aus der Personengesellschaft austritt

Gebühren

  • Über die Gewerbeanzeige wird eine Bescheinigung ausgestellt.
  • Für die Bescheinigung von An- und Ummeldungen werden Gebühren erhoben *(rechtliche Grundlage siehe Box "Weiterführende Informationen")
    • für natürliche Personen und vertretungsberechtigte Gesellschafter von Personengesellschaften, die keine juristischen Personen sind: 26,00 Euro
    • für juristische Personen, auch wenn sie vertretungsberechtigte Gesellschafter von Personengesellschaften sind: 33,00 Euro
    • für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter bei juristischen Personen: 13,00 Euro
  • Gewerbeabmeldungen: gebührenfrei.
  • Ersatzausfertigung von Bescheinigungen: 15,00 Euro

Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass, bei Ausländern zusätzlich Aufenthaltserlaubnis
  • aktueller Handelsregisterauszug bei eingetragenen Firmen (z.B. GmbH, GmbH & Co.KG, e.K.)
  • Abschrift des notariell beurkundeten Gründungsvertrages sowie die Anmeldung zum Handelsregister bei z.B. einer „GmbH in Gründung“
  • Erlaubnisurkunde oder Handwerksrolleneintragung, wenn Tätigkeiten ausgeübt werden, für die eine Gewerbeerlaubniserforderlich ist
  • Vollmacht sowie Ausweisdokument des Gewerbetreibenden und des Bevollmächtigten, wenn Sie die Gewerbeanzeige für jemand anderen erstatten
  • bei ausländischen Gesellschaften ist vorheriger Kontakt (telefonisch, persönlich oder per E-Mail) empfehlenswert

Rechtsgrundlagen

Gewerbeordnung

Zuständige Abteilung

Allgemeine Gewerbeangelegenheiten
Hauptstraße 162 - 168
41236 Mönchengladbach
E-Mail: ordnungsamt@moenchengladbach.de

Tel.: 02161 25-6241
Fax: 02161 25-6299

 Kontakt

Frau Müller
Sachbearbeitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6276
Fax: 02161 25-6271

Frau Issel
Sachbearbeitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6274
Fax: 02161 25-6271

Frau Hermens
Sachbearbeitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6272
Fax: 02161 25-6271

Frau Reisner
Sachbearbeitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6277
Fax: 02161 25-6271

Frau Fleschen
Sachgebietsleitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6261
Fax: 02161 25-6271

Weiterführende Informationen

*Die Gebühren richten sich nach der Tarifstelle 12.1.3 der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung. Hier: Bescheinigungen des Empfanges und Prüfung der Anzeige über den Beginn oder die Verlegung eines Gewerbebetriebes sowie über Veränderungen (Wechsel des Gegenstandes des Gewerbes, Ausdehnung auf nicht geschäftsübliche Waren oder Leistungen) (§ 15 Abs. 1 in Verbindung mit § 14 Abs. 1 Satz 1 und § 14 Abs. 1 Satz 2 Nrn. 1 und 2 der Gewerbeordnung - GewO)

Gewerbeanzeige

Gewerbeanmeldung: 

  • in Mönchengladbach einen Gewerbe- oder Filialbetrieb beginnen oder diesen aus einer anderen Stadt nach Mönchengladbach verlegen
  • oder bei dem Eintritt in eine Personengesellschaft 


Gewerbeummeldung:

  •  die Tätigkeit des Gewerbebetriebes ändern oder erweitern
  •  den Betrieb innerhalb von Mönchengladbach verlegen


Gewerbeabmeldung: 

  • einen Gewerbebetrieb oder eine Filiale in Mönchengladbach vollständig einstellen
  • den Betrieb in eine andere Stadt verlegen
  • oder ein Gesellschafter aus der Personengesellschaft austritt
  • Personalausweis oder Reisepass, bei Ausländern zusätzlich Aufenthaltserlaubnis
  • aktueller Handelsregisterauszug bei eingetragenen Firmen (z.B. GmbH, GmbH & Co.KG, e.K.)
  • Abschrift des notariell beurkundeten Gründungsvertrages sowie die Anmeldung zum Handelsregister bei z.B. einer „GmbH in Gründung“
  • Erlaubnisurkunde oder Handwerksrolleneintragung, wenn Tätigkeiten ausgeübt werden, für die eine Gewerbeerlaubniserforderlich ist
  • Vollmacht sowie Ausweisdokument des Gewerbetreibenden und des Bevollmächtigten, wenn Sie die Gewerbeanzeige für jemand anderen erstatten
  • bei ausländischen Gesellschaften ist vorheriger Kontakt (telefonisch, persönlich oder per E-Mail) empfehlenswert

*Die Gebühren richten sich nach der Tarifstelle 12.1.3 der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung. Hier: Bescheinigungen des Empfanges und Prüfung der Anzeige über den Beginn oder die Verlegung eines Gewerbebetriebes sowie über Veränderungen (Wechsel des Gegenstandes des Gewerbes, Ausdehnung auf nicht geschäftsübliche Waren oder Leistungen) (§ 15 Abs. 1 in Verbindung mit § 14 Abs. 1 Satz 1 und § 14 Abs. 1 Satz 2 Nrn. 1 und 2 der Gewerbeordnung - GewO)

  • Über die Gewerbeanzeige wird eine Bescheinigung ausgestellt.
  • Für die Bescheinigung von An- und Ummeldungen werden Gebühren erhoben *(rechtliche Grundlage siehe Box "Weiterführende Informationen")
    • für natürliche Personen und vertretungsberechtigte Gesellschafter von Personengesellschaften, die keine juristischen Personen sind: 26,00 Euro
    • für juristische Personen, auch wenn sie vertretungsberechtigte Gesellschafter von Personengesellschaften sind: 33,00 Euro
    • für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter bei juristischen Personen: 13,00 Euro
  • Gewerbeabmeldungen: gebührenfrei.
  • Ersatzausfertigung von Bescheinigungen: 15,00 Euro
Allgemeine Gewerbeangelegenheiten
Anschrift
Hauptstraße 162 - 168
41236 Mönchengladbach
Telefon
02161 25-6241
Fax
02161 25-6299