Corona-Hinweis

Bitte beachten!

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbunden Infektionsschutz- und Abstandregeln ist das Betreten von Verwaltungsgebäuden nur eingeschränkt möglich. Sie benötigen nach wie vor eine zuvor vereinbarten Termin.

Suche

 

Gestattung (Erlaubnis) eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes aus besonderem Anlass...

...unter vereinfachten Bedingungen

Beispielsweise: Straßenfeste, Sportveranstaltungen, Sommerfeste, Pfarrfeste, Brauchtumsveranstaltungen, Neueröffnungen etc.

Voraussetzungen

Die gastronomische Tätigkeit knüpft an ein kurzfristiges, nicht häufig auftretendes Ereignis an, welches außerhalb der gastronomischen Tätigkeit selbst liegt.

Gebühren

25,00 bis 1.000,00 Euro - je nach Verwaltungsaufwand

Benötigte Unterlagen

  • Antrag bei gemeinnützigen Vereinen/Organisationen
    • eine Kopie der entsprechenden Bescheinigung des Finanzamtes
  • evtl. Sondernutzungserlaubnis
  • formloser Antrag

Zuständige Abteilung

Allgemeine Gewerbeangelegenheiten
Hauptstraße 162 - 168
41236 Mönchengladbach
E-Mail: ordnungsamt@moenchengladbach.de

Tel.: 02161 25-6241
Fax: 02161 25-6299
weitere Informationen...

 Kontakt

Frau Müller
Sachbearbeitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6276
Fax: 02161 25-6271

Frau Issel
Sachbearbeitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6274
Fax: 02161 25-6271

Frau N.N.
Sachbearbeitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6277
Fax: 02161 25-6271

Frau Hermens
Sachbearbeitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6272
Fax: 02161 25-6271

Frau Fleschen
Sachgebietsleitung
E-Mail: gewerbeangelegenheiten@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6261
Fax: 02161 25-6271

Weiterführende Informationen

Rechtliche Grundlagen
 § 12 Gaststättengesetz
Aus besonderem Anlass kann der Betrieb eines erlaubnisbedürftigen Gaststättengewerbes unter erleichterten Voraussetzungen vorübergehend auf Widerruf gestattet werden.

Gestattung (Erlaubnis) eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes aus besonderem Anlass...

...unter vereinfachten Bedingungen

Beispielsweise: Straßenfeste, Sportveranstaltungen, Sommerfeste, Pfarrfeste, Brauchtumsveranstaltungen, Neueröffnungen etc.

  • Antrag bei gemeinnützigen Vereinen/Organisationen
    • eine Kopie der entsprechenden Bescheinigung des Finanzamtes
  • evtl. Sondernutzungserlaubnis
  • formloser Antrag

Rechtliche Grundlagen
 § 12 Gaststättengesetz
Aus besonderem Anlass kann der Betrieb eines erlaubnisbedürftigen Gaststättengewerbes unter erleichterten Voraussetzungen vorübergehend auf Widerruf gestattet werden.

25,00 bis 1.000,00 Euro - je nach Verwaltungsaufwand

Allgemeine Gewerbeangelegenheiten
Anschrift
Hauptstraße 162 - 168
41236 Mönchengladbach
Telefon
02161 25-6241
Fax
02161 25-6299