Corona-Hinweis

Bitte beachten!

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbunden Infektionsschutz- und Abstandregeln ist das Betreten von Verwaltungsgebäuden nur eingeschränkt möglich. Sie benötigen nach wie vor eine zuvor vereinbarten Termin.

Suche

 

Sondernutzungen

Für die Inanspruchnahme des öffentlichen Straßenraumes (z. B. Bürgersteig, Parkflächen, Fahrbahn und Plätze) ist eine besondere Genehmigung (Sondernutzungserlaubnis) erforderlich.

Eine Sondernutzung liegt z.B. vor

1.  im Bereich Hochbaumaßnahmen bei

  • Baustelleneinrichtungen
  • Lagerung von Baumaterialien
  • Aufstellen von Gerüsten
  • Containeraufstellung
  • Aufstellen von Baugeräten, Autokran, Hubarbeitsbühne etc.

2.  im Bereich gewerblicher Sondernutzung bei

  • Aufstellen von Aufstellen von Tischen und Sitzgelegenheiten
  • Aufstellen von Verkaufswagen und -ständen
  • Aufstellen von Info-Ständen
  • Aufstellen von Warenauslagen
  • Aufstellen von Zelten
  • Werbeplakatierung
  • Durchführen von Veranstaltungen und Straßenfesten

Gebühren

Gebühren
Die Gebühr richtet sich nach der Art und Dauer der Sondernutzung sowie nach der Größe der Inanspruch genommenen Fläche. Bitte erkundigen Sie sich im Einzelfall bei Ihrer/m Ansprechpartner/in.

Fristen

Mindestens 2 Wochen vor der Nutzung beantragen. Bei einer umfangreichen Inanspruchnahme des öffentlichen Straßenraumes empfiehlt sich eine frühere Antragstellung (4-8 Wochen)

Zuständige Abteilung

Allgemeine Gewerbeangelegenheiten
Hauptstraße 162 - 168
41236 Mönchengladbach
E-Mail: ordnungsamt@moenchengladbach.de

Tel.: 02161 25-6241
Fax: 02161 25-6299
weitere Informationen...

 Kontakt

Herr Morjan
E-Mail: sondernutzung@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6280
Fax: 02161 25-6244

Frau Irmen
E-Mail: sondernutzung@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6286
Fax: 02161 25-6244

Frau Jeremias
E-Mail: sondernutzung@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6285
Fax: 02161 25-6244

Frau Krawietz
Sachbearbeitung
E-Mail: sondernutzung@moenchengladbach.de
Tel.: 02161 25-6282
Fax: 02161 25-6244

Weiterführende Informationen

Rechtliche Grundlagen

  • Sondernutzungssatzung der Stadt Mönchengladbach
  • Straßen- und Wegegesetz des Landes NW

Sondernutzungen

Für die Inanspruchnahme des öffentlichen Straßenraumes (z. B. Bürgersteig, Parkflächen, Fahrbahn und Plätze) ist eine besondere Genehmigung (Sondernutzungserlaubnis) erforderlich.

Eine Sondernutzung liegt z.B. vor

1.  im Bereich Hochbaumaßnahmen bei

  • Baustelleneinrichtungen
  • Lagerung von Baumaterialien
  • Aufstellen von Gerüsten
  • Containeraufstellung
  • Aufstellen von Baugeräten, Autokran, Hubarbeitsbühne etc.

2.  im Bereich gewerblicher Sondernutzung bei

  • Aufstellen von Aufstellen von Tischen und Sitzgelegenheiten
  • Aufstellen von Verkaufswagen und -ständen
  • Aufstellen von Info-Ständen
  • Aufstellen von Warenauslagen
  • Aufstellen von Zelten
  • Werbeplakatierung
  • Durchführen von Veranstaltungen und Straßenfesten

Rechtliche Grundlagen

  • Sondernutzungssatzung der Stadt Mönchengladbach
  • Straßen- und Wegegesetz des Landes NW

Gebühren
Die Gebühr richtet sich nach der Art und Dauer der Sondernutzung sowie nach der Größe der Inanspruch genommenen Fläche. Bitte erkundigen Sie sich im Einzelfall bei Ihrer/m Ansprechpartner/in.

Allgemeine Gewerbeangelegenheiten
Anschrift
Hauptstraße 162 - 168
41236 Mönchengladbach
Telefon
02161 25-6241
Fax
02161 25-6299