Suche

 

Verlusterklärung des Kennzeichens / Umkennzeichnung

Eine Umkennzeichnung können Sie jederzeit unter Vorlage der alten Kennzeichen beantragen.

Bei Verlust oder Diebstahl ist in jedem Fall eine Umkennzeichnung erforderlich.

Benötigte Unterlagen

  •      Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil I
  •     Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II
  •     Kennzeichenschilder, sofern vorhanden
  •     gültiger Personalausweis oder Reisepass
  •     Nachweis der gültigen Hauptuntersuchung
  •     evtl. Vollmacht und Ausweis des Bevollmächtigten

Sie können sich bei der Zulassung eines Fahrzeuges durch eine Bevollmächtigte/einen Bevollmächtigten vertreten lassen.
zur Vollmacht zur Vorlage bei der Zulassungsbehörde

 

Zuständige Abteilung

Kfz-Zulassungsangelegenheiten
Rheinstraße 70
41065 Mönchengladbach
E-Mail: zulassungsbehoerde@moenchengladbach.de

Tel.: 02161 25-6171
Verlusterklärung des Kennzeichens / Umkennzeichnung

Eine Umkennzeichnung können Sie jederzeit unter Vorlage der alten Kennzeichen beantragen.

Bei Verlust oder Diebstahl ist in jedem Fall eine Umkennzeichnung erforderlich.

  •      Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil I
  •     Fahrzeugbrief/Zulassungsbescheinigung Teil II
  •     Kennzeichenschilder, sofern vorhanden
  •     gültiger Personalausweis oder Reisepass
  •     Nachweis der gültigen Hauptuntersuchung
  •     evtl. Vollmacht und Ausweis des Bevollmächtigten

Sie können sich bei der Zulassung eines Fahrzeuges durch eine Bevollmächtigte/einen Bevollmächtigten vertreten lassen.
zur Vollmacht zur Vorlage bei der Zulassungsbehörde

 

Kennzeichen verloren
Kfz-Zulassungsangelegenheiten
Anschrift
Rheinstraße 70
41065 Mönchengladbach
Telefon
02161 25-6171