Corona-Hinweis

Bitte beachten!

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbunden Infektionsschutz- und Abstandregeln ist das Betreten von Verwaltungsgebäuden nur eingeschränkt möglich. Sie benötigen nach wie vor eine zuvor vereinbarten Termin.

Suche

 

Terminvergabe ausschließlich für gewerbliche Kunden

 

Ab Montag, den 07. September 2020 wird – zunächst befristet bis zum 15. Oktober 2020 - ein zusätzliches Terminvergabesystem ausschließlich für das Kfz-Gewerbe und sog. Zulassungsdienste eingerichtet.

 

Es können ausschließlich gewerbliche Kunden maximal 2 Dienstleistungen pro Termin mit einer Vorlaufzeit von einer Woche buchen. Als Dienstleistungen stehen die Anliegen des Servicebereichs in Kfz-Zulassungsangelegenheiten zur Verfügung. Die Buchung kann dabei bis zu einer Stunde vor einem freien Termin noch online erfolgen. Der Nachweis der gewerblichen Tätigkeit erfolgt mittels jeweils vorzulegender Gewerbeanmeldung.

 

Die Regelung, wonach KFZ-Händler, KFZ-Werkstätten und sog. Zulassungsdienste täglich ab 3 und bis zu maximal 40 Dienstleistungen (Zulassungen, Außerbetriebsetzungen usw.) täglich gesammelt in Taschen und ohne vorherige Terminvereinbarung abgeben dürfen, gilt unverändert fort.

Benötigte Unterlagen

Die erforderlichen Unterlagen variieren je nach ausgewählter Dienstleistung. 

Eine Gewerbeanmeldung ist zwingend zum Termin mitzubringen.

Hinweise und Besonderheiten

Wir bitten aus Gründen des Infektionsschutzes dringend um bargeldlose Zahlung der anfallenden Gebühren z.B. durch EC-Kartenzahlung

Zuständige Abteilung

Kfz-Zulassungsangelegenheiten
Rheinstraße 70
41065 Mönchengladbach
E-Mail: zulassungsbehoerde@moenchengladbach.de

Tel.: 02161 25-6171
weitere Informationen...

Weiterführende Informationen

Zudem weisen wir darauf hin, dass nochmals alle vor Ort tätigen Fahrschulen darauf hingewiesen wurden, dass die Fahrerlaubnisanträge der Fahrschülerinnen und Fahrschüler gesammelt durch die Fahrschulen hier abzugeben sind, um sowohl der Kundschaft wie auch der Mitarbeiterschaft vermeidbare Kontakte zu ersparen.

Terminvergabe ausschließlich für gewerbliche Kunden

 

Ab Montag, den 07. September 2020 wird – zunächst befristet bis zum 15. Oktober 2020 - ein zusätzliches Terminvergabesystem ausschließlich für das Kfz-Gewerbe und sog. Zulassungsdienste eingerichtet.

 

Es können ausschließlich gewerbliche Kunden maximal 2 Dienstleistungen pro Termin mit einer Vorlaufzeit von einer Woche buchen. Als Dienstleistungen stehen die Anliegen des Servicebereichs in Kfz-Zulassungsangelegenheiten zur Verfügung. Die Buchung kann dabei bis zu einer Stunde vor einem freien Termin noch online erfolgen. Der Nachweis der gewerblichen Tätigkeit erfolgt mittels jeweils vorzulegender Gewerbeanmeldung.

 

Die Regelung, wonach KFZ-Händler, KFZ-Werkstätten und sog. Zulassungsdienste täglich ab 3 und bis zu maximal 40 Dienstleistungen (Zulassungen, Außerbetriebsetzungen usw.) täglich gesammelt in Taschen und ohne vorherige Terminvereinbarung abgeben dürfen, gilt unverändert fort.

Die erforderlichen Unterlagen variieren je nach ausgewählter Dienstleistung. 

Eine Gewerbeanmeldung ist zwingend zum Termin mitzubringen.

Zudem weisen wir darauf hin, dass nochmals alle vor Ort tätigen Fahrschulen darauf hingewiesen wurden, dass die Fahrerlaubnisanträge der Fahrschülerinnen und Fahrschüler gesammelt durch die Fahrschulen hier abzugeben sind, um sowohl der Kundschaft wie auch der Mitarbeiterschaft vermeidbare Kontakte zu ersparen.

Sonderschalter, Händlerschalter
Kfz-Zulassungsangelegenheiten
Anschrift
Rheinstraße 70
41065 Mönchengladbach
Telefon
02161 25-6171