Wartungshinweis

Suche

 

Zentrales Fahrzeugregister (ZFZR)

Hier können Sie ganz unkompliziert online Ihre Eigenauskunft im Zentralen Fahrzeugregister (ZFZR) abfragen. 

 

Im ZFZR werden die von den Zulassungsbehörden und ergänzend von den Versicherungsunternehmen übermittelten Fahrzeug- und Halterdaten aller mit Kennzeichen versehenen Fahrzeuge sowie die von den Technischen Überwachungsinstitutionen übermittelten Daten der Haupt- und Sicherheitsuntersuchung gespeichert.

Das Thema im Überblick

Das Wichtigste in Kürze

Daten werden übermittelt bei Neuzulassungen, Besitzumschreibungen (zulassungsrechtlich Halterwechsel), Außerbetriebsetzungen, Änderungen in den persönlichen Verhältnissen des Halters und bautechnische Veränderungen von Fahrzeugen. Ebenso bei Wechsel des KFZ-Versicherungsunternehmens, Vorliegen von Anzeigen über z.B. nicht vorhandenen Versicherungsschutz, technischen Mängeln, von Steuerrückständen bei Kraftfahrzeugen sowie Anhängern bzw. deren Haltern und durch die Versicherungsunternehmen bei Zuteilung eines Versicherungskennzeichens.

Daneben werden Suchvermerke (Hinweise auf Diebstahl und sonstiges Abhandenkommen) und Anzeigenvorfälle (Hinweise auf z. B. Nichtbestehen eines Versicherungsverhältnisses) in den Datenbestand zu einzelnen Fahrzeugen aufgenommen.

Seit dem 01.10.2017/20.05.2018 werden die von den Überwachungsinstitutionen gemeldeten Daten der Hauptuntersuchung und der Sicherheitsprüfung (unter anderem Stand des Wegstreckenzählers / Kilometerstände) als Voraussetzung für die internetbasierte Fahrzeugzulassung im ZFZR gespeichert.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf kba.de

Allgemeine Informationen

 

Voraussetzungen für das Online-Ausweisen

Ihren Online-Ausweis können Sie mit Ihrem Smartphone oder mit Ihrem Computer nutzen. Dafür benötigen Sie nur:

  • Ihren Online-Ausweis
  • Ihre PIN
  • Smartphone oder Kartenlesegerät
  • Die AusweisApp2
 
Bitte beachten Sie, dass es bei der Verwendung des Inkognito-Modus zu Problemen bei der Verwendung der AusweisApp2 kommen kann.

Zuständige Abteilung

Kfz-Zulassungsangelegenheiten
Rheinstraße 70
41065 Mönchengladbach
E-Mail: zulassungsbehoerde@moenchengladbach.de

Tel.: 02161 686-4510
weitere Informationen...
Zentrales Fahrzeugregister (ZFZR)

Daten werden übermittelt bei Neuzulassungen, Besitzumschreibungen (zulassungsrechtlich Halterwechsel), Außerbetriebsetzungen, Änderungen in den persönlichen Verhältnissen des Halters und bautechnische Veränderungen von Fahrzeugen. Ebenso bei Wechsel des KFZ-Versicherungsunternehmens, Vorliegen von Anzeigen über z.B. nicht vorhandenen Versicherungsschutz, technischen Mängeln, von Steuerrückständen bei Kraftfahrzeugen sowie Anhängern bzw. deren Haltern und durch die Versicherungsunternehmen bei Zuteilung eines Versicherungskennzeichens.

Daneben werden Suchvermerke (Hinweise auf Diebstahl und sonstiges Abhandenkommen) und Anzeigenvorfälle (Hinweise auf z. B. Nichtbestehen eines Versicherungsverhältnisses) in den Datenbestand zu einzelnen Fahrzeugen aufgenommen.

Seit dem 01.10.2017/20.05.2018 werden die von den Überwachungsinstitutionen gemeldeten Daten der Hauptuntersuchung und der Sicherheitsprüfung (unter anderem Stand des Wegstreckenzählers / Kilometerstände) als Voraussetzung für die internetbasierte Fahrzeugzulassung im ZFZR gespeichert.

 

Weiterführende Informationen finden Sie auf kba.de

Zentrales Fahrzeugregister, Fahrzeug, Register, Auskunft, Eigenauskunft, ZFZR, Online Registerauskunft, Eigenauskunft im Zentralen Fahrzeugregister (ZFZR), Zulassungsbehörden, übermittelten Fahrzeug- und Halterdaten, Kennzeichen versehenen Fahrzeuge, Technischen Überwachungsinstitutionen, Haupt- und Sicherheitsuntersuchung
https://www.kba-online.de/registerauskunft/ora/web/#/zfzr
Kfz-Zulassungsangelegenheiten
Anschrift
Rheinstraße 70
41065 Mönchengladbach
Telefon
02161 686-4510